BAOBAB SUPERFOOD

Gesund und schön mit dem Nährstoffjuwel aus Afrika. Baobab schmeckt frisch, fruchtig, exotisch und süßlich-säuerlich. In Ihrem Buch stellt uns die Autorin Barbara Simonsohn wunderbare Rezepte vor, u. a. zu Detox-Gerichten, für Getränke und natürlich für Veganes, aber auch für leckere Smoothies und Snacks. Baobab, quasi für jedermann, jederzeit!  

CHF21.90

 

Mit ihrem neuen Buch stellt Barbara Simonsohn uns den neuen Stern am Himmel der Superfoods vor: Die Baobabfrucht des afrikanischen Affenbrotbaumes. Als Superfood ist es sonnenverwöhnt, raw und stellt eine Nährstoffbombe dar. Der Affenbrotbaum galt in Afrika seit jeher schon als heilig und wurde von unseren Vorfahren als „Zauberbaum“ verehrt. Wissenschaftlich belegt ist Baobab ein Allheilmittel, ein Adaptogen und optimiert damit in Stresssituationen unsere körperlichen und seelischen Funktionen.

Barbara Simonsohn, Jahrgang 1954, hat Sozialwissenschaften studiert. Zehn Jahre war sie in der Findhorn-Gemeinschaft in Schottland, wo sie nicht nur im Garten mitarbeitete, sondern auch einige ganzheitliche Heilmethoden lernte. 1984 schloss sie ihre Ausbildung als Lehrerin für das "authentische Reiki" bei Dr. Barbara Ray in den USA ab. Barbara Simonsohn gibt Seminare im deutschsprachigen Raum und auf den Kanarischen Inseln.

Ein tolles Werk, welches sich die Kraft des Baobab aus allen möglichen Blickwinkeln vornimmt und somit zum bisher einzigen, vollumfänglichen Werk zu diesem Thema wird. Die Rezepte sind einfach gestaltet und verleiten zu tollen Eigenkreationen, die es auch Dir ermöglichen, den Baobab leicht in Deine tägliche Ernährung zu integrieren.

 

 

Ist das nicht schon wieder so ein Buch über Ernährung wie tausend andere?

Nein, dieses Buch prüft die Baobabfrucht auf Herz und Nieren (und Magen…). Baobab ist die Wunderfrucht unter den Wunderfrüchten und wird es auch bleiben. Der riesige Affenbrotbaum ist in der Savanne oft der einzige Nährstofflieferant (und sogar manchmal der einzige Wasserlieferant) weit und breit. Seine Frucht enthält daher alles, was zum Überleben und Gesundbleiben notwendig ist in hochkonzentrierter Form. Dies wissen die Afrikaner schon seit Generationen. Darum trinken sie den Baobabsaft und kochen verschiedenste Gerichte mit dem Pulver. Die wissenschaftlichen Facts zur Wunderfrucht kannst Du in diesem sehr empfehlenswerten Buch lesen.


Wer ist Barbara Simonsohn?

Barbara Simonsohn wurde 1954 in Hamburg geboren, studierte Politologie und arbeitete danach als Journalistin. Ihr Fokus liegt unter anderem auf Umweltthemen, wobei sie sich vor allem als Autorin zu Gesundheitsthemen einen Namen gemacht. Sie lebt heute mit ihren zwei Kindern in Hamburg.


Newsletter